DER GERADE WEG ZUM ERFOLG IST VERTIKAL!

Überzeugende Vorteile für den, der sie zu nutzen weiß: Dank vertikaler Ausdehnung zeigt sich die Fertigung von ZIEHL-ABEGG mit höchster Qualität aller Komponenten und einer effizienten Logistik mit zuverlässiger Versorgung.

Fertigungskompetenz als Wettbewerbsvorteil

ZIEHL-ABEGG setzt in jeder Beziehung auf eine maximale Fertigungstiefe! So hat das Unternehmen zum Beispiel die Entwicklung und Produktion der eigenen Regeltechnik zu einem florierenden Geschäftszweig ausgebaut, produziert in eigener Kunststoffproduktion Highclass Ventilatoren, betreibt eine eigene Aluminium-Gießerei und verfügt über einen internen Werkzeugbau, in dem viele – gerade die ganz speziellen – Werkzeuge selbst hergestellt werden. ZIEHL-ABEGG sorgt für hohe Flexibilität in der Fertigungskompetenz um größtmögliche Unabhängigkeit vom Materialfluss der Vorlieferanten sowie die Qualität und umfassendes Produkt-Know-how zu garantieren. Damit sind beste Voraussetzungen geschaffen, um auch in den kommenden Jahren den Wünschen der Kunden nach Flexibilität und Qualität gerecht zu werden.
Natürlich kauft ZIEHL-ABEGG auch Komponenten hinzu. Aber in seinem Kernbereich gibt das Unternehmen keine Fertigungskompetenz ab. Denn dieses Wissen ist zuweilen ein entscheidender Wettbewerbs- und Entwicklungsvorteil. Hemmungsloses Outsourcing? Nein danke! Auch damit unterstreicht ZIEHL-ABEGG seine Technologieführerschaft.

Leistungsstarke und hochpräzise Gehäusefertigung für die Gehäuseventilatoren
Vielseitige, spezielle Komponentenfertigung für die Produkte von ZIEHL-ABEGG

Technologieführerschaft durch exzellente Fertigungstiefe

Das Prinzip „Alles aus einer Hand“, bei dem ein Unternehmen möglichst viel des gesamten Fertigungsprozesses seiner High-quality-Produkte
unter Kontrolle hat, bringt eindeutig Vorteile. Vorteile, von denen die Kunden mindestens ebenso profitieren:

• kurze Reaktionszeiten – in house kann man einfach flexibler agieren
• zuverlässige Versorgung mit Bauteilen
• hohe Güte der Komponenten und Halbzeuge durch eigene Qualitätskontrollen
• Ressourceneffizienz
• effiziente Logistik mit kurzen Wegen
• keine großen Lager

Ein geniales Konzept moderner, zukunftsorientierter Unternehmensstrategie

Für ZIEHL-ABEGG liegen die Vorteile einer hohen Fertigungstiefe auf der Hand: Geringere Transaktionskosten durch reduzierte Abstimmungsnotwendigkeiten, höhere Flexibilität in Engpasssituationen und eine breitere Palette entwickelbarer Kernkompetenzen – um nur ein paar zu nennen. ZIEHL-ABEGG und seine hohe Fertigungstiefe sind Paradebeispiel und Vorzeigeprojekt für erfolgreiche umgesetzte Fertigungsumfänge.

Eigener Werkzeugbau an Hightech Fertigungsanlagen
Axialventilatoren-Produktion im ZIEHL-ABEGG Werk Bieringen, Baden-Württemberg