256 KILOMETER
Energiesparend und effizient gekühlt

09/18  Zwischen Isle of Grain in Kent und Maasvlakte bei Rotterdam ist seit kurzem die unterirdische Stromwelt wieder 100% in Ordnung. In einem groß angelegten Modernisierungsprojekt, konnte ZIEHL-ABEGG mit seinen herausragenden Ventilatoren für lufttechnische Sicherheit und beeindruckende leistungstechnische und wirtschaftliche Ergebnisse sorgen. Aber von vorne. Anlass der großen Modernisierungsmaßnahme waren hohe Kosten durch veraltete Technik die zum dortigen Zeitpunkt die Kühlung in den Stromrichterstationen nicht mehr Zeitgemäß, uneffizient und teuer machten. Da zogen die Eigentümer und Betreiber des Hochspannungs-Gleichstrom-Interconnectors BritNed die Notbremse. Um weiterhin mit beispielloser Effizienz, Zuverlässigkeit und Sicher den Energiebedarf Großbritanniens und der nordwesteuropäischen Region beliefern zu können, war eine bahngreifende Modernisierung unerlässlich. Für diese Maßnahme entschied sich die hochangesehene internationale Organisation BritNed für ZIEHL-ABEGG und sein RETROFITBLUE Programm. Als weltweit einziger Hersteller hocheffizienter, bionischer Ventilatoren mit modernster ECblue Motorentechnologie, hat ZIEHL-ABEGG die richtigen Ventilatoren, die im Tausch gegen die alte Technik BritNed Zukunft spüren lassen. Und die Erfolgsbilanz nach dem Tausch gegen die ZAplus Ventilatorensysteme ist für die Auftraggeber mehr als zufriedenstellend. Die modernen Ventilatoren senken signifikant den Energieverbrauch und reduzieren gleichzeitig die Geräuschentwicklung auf ein Minimum. Die auf Nachhaltigkeit ausgelegten Ventilatorensysteme, die blaue Technik von ZIEHL-ABEGG, zeichnen sich besonders durch ihr weltweit einzigartiges, bionisches Flügelkonzept aus. (Profil der Ventilatorenflügel sind an die Flügel einer Eule angelehnt). Im Zusammenwirken mit der ECblue Motorentechnologie senkt die Retrofitblue Maßnahme BritNed, den Energieverbrauch um 450.000 kWh pro Jahr und verbessert die CO2-Bilanz um 51 Tonnen pro Jahr. Mit dem Einbau der ZAplus Ventilatoren sind noch weiter Vorteile verbunden. So wurden die Ventilatoren mit speziellen Ringen ausgestattet, die einen einfachen Zugriff im Falle der Wartung und Instandhaltung möglich macht. Zukünftig muss die Anlage für Instandhaltungszwecke nicht mehr angehalten, bzw ausgeschaltet werden, wodurch kostenintensive Unterbrechungen minimiert werden. Was früher bei einem Austausch ca. zwei Wochen dauerte, erledigt man heute in einem Tag.
Zum Schluss dieser Retrofitblue-Maßnahme von ZIEHL-ABEGG gab es dann sogar noch ein großes Lob für ZIEHL-ABEGG von Kevin Rendell, dem Betriebsleiter von BritNed, den vor allem die schnelle und benutzerfreundliche Installation der Ventilatoren beeindruckte. Die alten Kühlventilatoren werden im Übrigen recycelt.

Der spezielle Servicering erleichtert den Zugang für Pflege und Instandhaltung und verringert dadurch kostenintensive Unterbrechungen auf ein Minimum