Die Land- und Holzwirtschaft kann sich freuen!

Denn egal ob’s regnet, schneit, feucht oder kalt ist, die perfekten Trocknungs-, Belüftungsanlagen und Silobelüftung von ZIEHL-ABEGG, sichern die Getreidequalität und damit gute Umsätze für das ganze Jahr

11/18  Mal Regen, mal schönster Sonnenschein – ständige Wetterwechsel bringen Landwirte oftmals an planerische Grenzen. Dieser Wetterabhängigkeit setzt ZIEHL-ABEGG mit den neuesten Ventilatorenanlagen nun einen Riegel vor.
So bieten die neuen Prozessventilatoren PR562 zur Luftentfeuchtertrocknung dem Anwender eine leistungsstarke, sparsame und wirtschaftliche Lösung um allen Anforderungen für ein erstklassiges Ergebnis der gelagerten Agrarprodukte, wie zum Beispiel bei der Trocknung von Heu, Holzschnitzel, etc. zu erhalten. Die verlässlichen Trocknungsergebnisse z. B. bei der Trocknung von Heu, sichern permanent einwandfreies Futter mit der Konsequenz – zufriedene Tiere und damit Qualitätssteigerung von Milch und Fleisch.

Auch im Bereich der Belüftung bzw. Lagerhaltung z. B. von Getreide hat ZIEHL-ABEGG die perfekt, angepasste Lösung parat, den RG25Z. Diese perfekte Silobelüftung gibt Kondensfeuchte, nassem oder überhitztem Getreide und den damit verbundenen, verheerenden Folgen bei der Lagehalterung des wertvollen Ernteguts keine Chance.
Der robuste und widerstandsfähige Ventilator RG25Z zeichnet sich mit seiner leichten Bauweise, dem effizienten Laufrad und dem Energiesparmotor ECblue für einen extrem effizienten, leisen und sehr sparsamen Betrieb aus.
Mit einer einfach zu bedienenden Regelung, der werksseitigen Integration bekannter ZIEHL-ABEGG Basisprogramme und intelligenten Überwachungssystemen, steht einer zeitlich unbegrenzten Lagerung von Getreidegut nichts mehr im Weg.

Der neue TROCKNUNGSVENTILATOR PR562

Der neue BELÜFTUNGS- UND LAGERHALTUNGSVENTILATOR RG25Z