Spanien:

Heilige Drei Könige
unterwegs mit ZAwheel® Bus

Der spanische Bushersteller UNVI setzt auch für besondere Buseinsätze auf den nachhaltigen getriebelosen Elektro-Radnabenantrieb
ZAwheel® von ZIEHL-ABEGG.

03/19  Einmal im Jahr rüstet sich jede Stadt in Spanien, nach uralter Tradition, auf den Empfang der Heiligen Drei Könige. Diese seit 1885 stattfindende Zeremonie wird immer am Abend vor dem 6. Januar mit einem großen Umzug und vielen bunten Wägen durch die Städte begangen. So auch in Ourense, die über 105000 Einwohner zählenden Stadt, in der spanischen Region Galicien. Alle, aber besonders die Kinder, fiebern schon Wochen vorher gespannt auf dieses farbenfrohe Ereignis hin.
Auch der für seine Sightseeing-Busse bekannte spanische Bushersteller UNVI, dessen Unternehmen und Produktion in Ourense ansässig ist, war natürlich bei der Parade dabei. Extra, für diesen, von vielen Tausend Besuchern gesäumten, großen Umzugskorso, hat das auf Nachhaltigkeit beim Bau seiner Busse bedachte Unternehmen, einen seiner hocheffizientesten Busse umgestaltet und mit den Heiligen Drei Königen, ihren Kamelen und bunten Geschenkpaketen darauf, umfolieren lassen. Die erstklassigen Effizienzwerte und das Prädikat „Nachhaltigkeit“ verdankt der zum Umzug eingesetzte Sightseeing-Bus dem ausgezeichneten getriebelosen Elektro-Radnabenantrieb ZAwheel®. So konnte der besondere Touristenbus komplett ohne Emissionen, ohne Luftverschmutzung und ohne Lärm am Umzug teilnehmen und die begeisterten Zuschauer ohne Reue und stinkende Gerüche verantwortungsbewusst, mit vielen feinen Überraschungen erfreuen.
Der ausgegebenen goldenen Regel des Unternehmens UNVI „Minimierung der Umweltauswirkungen, indem Busse für die Zukunft hergestellt werden: Busse mit reduziertem oder gar keinem Kraftstoffverbrauch und null Emissionen“, kann das Unternehmen mit Fug und Recht nachkommen. Mit Beginn der Zusammenarbeit und dem Einsatz des von ZIEHL-ABEGG entwickelten, getriebelosen und emissionsfreien Radnabenantriebs ZAwheel® in den Bussen, sind die hochgesteckten Umweltziele erreicht. UNVI-Busse fahren mit ZAwheel® 100% umweltfreundlich, lautlos und hocheffizient.

ZAwheel® das Antriebssystem mit der größten Energieersparnis

ZAwheel®liegt in der Energiebilanz klar vorne:
So stehen auf der Vorteilsliste ca. 75% Energieeinsparung gegenüber dieselmotorgetriebenen Bussen und bis zu
15% Energieersparnis gegenüber anderen elektrischen Motorenkonzepten.

Das ZAwheel® Achsantriebsmodul
Der UNVI-Bus auf der Fahrt zum Empfang der Heiligen Drei Könige in Ourense
Ausgelassene Fröhlichkeit aller Beteiligten beim Umzug in Ourense