Eine Hommage an ein Erfolgsprodukt, das Kunstwerk „Windrose“. Es steht direkt vor der Unternehmenszentrale von ZIEHL-ABEGG in Künzelsau, Baden-Württemberg. Acht der bionischen Axialventilatoren drehen sich hier sanft und kontinuierlich, Tag und Nacht. Die Bezeichnung „Windrose“, so erfahren wir, rührt aus der Empfindung der Designer dieses Werkes, die in dem Axialventilator eine Rose erkannten und mit „Windrose“ die geniale Verknüpfung von Technik und Design. Die acht verwendeten Axialventilatoren lassen gleichzeitig in abstrakter Form, die Bildmarke „ZA“ des Unternehmens erkennen. Das imposante Kunstwerk wurde 2006, im Beisein prominenter Gäste, festlich eingeweiht.

Das ganze Jahr hindurch,

wie selbstverständlich

09/19  ZIEHL-ABEGG Ventilatoren sind unverwüstbar. Entwickelt unter dem Gesichtspunkt bionischer Erkenntnisse, arbeiten diese Ventilatoren verlässlich, fast geräuschlos und dabei hocheffizient zum Wohle energiesparender Betriebskostenabrechnungen und natürlich einer lebenswerten Umwelt.

Aushängestück FE2owlet

Heute stellen wir Ihnen speziell eines von vielen Aushängestücken von ZIEHL-ABEGG näher vor. Es ist der weltweit bekannte Axialventilator FE2owlet. Seine Karriere begann 2005. Dieser Ventilator beeindruckte Ingenieure, Techniker und Kunden von Anfang an. Mit seiner bionischen, unübersehbaren Kennlinie sorgt er millionenfach auf der ganzen Welt in Außen- oder auch in Innenbereichen für genau die richtige Luft- oder Kühlqualität, die jeweils benötigt wird. Dabei stehen im Fokus seines Einsatzes Industrie mit Kälte- und Klimatechnik, Gebäude, Energie, Maschinen o. Anlagen u.v. m. Angereichert mit modernster ECblue-Motorentechnologie liefert FE2owlet tagtäglich extrem gute Ergebnisse. Der Axialventilator zählt zur Kategorie „blaue Technik“ bei ZIEHL-ABEGG, die für höchste High-Efficiency-Werte, äußerst minimierte Geräuschkulisse, Umweltfreundlichkeit steht und energiesparendes Arbeiten zusichert.

ZIEHL-ABEGG erfindet den Axialventilator neu

Der Ventilator, auch gerne „Alleskönner“ genannt, ist unkompliziert, flexibel und mit ausdrucksstarken bionischen Spuren gekennzeichnet. Es sind die Eulenflügel, die diesen Ventilator zu einem Extra-Meisterstück machen. Nicht umsonst sagen bis heute seine Fans „ZIEHL-ABEGG hat den Axialventilator neu erfunden“. Die geleisteten Entwicklungsarbeiten zu dem Vorzeige-Axialventilator waren in jeder Beziehung immens – aber es hat sich gelohnt. Die Erfolge sprechen für sich. FE2owlet hat bereits vor Jahren den Weltmarkt erobert. Der bionische Hightech-Ventilator ist mit vielen Preisen ausgezeichnet. Mit seiner erstklassigen Motorausstattung – ECblue Motorentechnik – ist der Ventilator selbstverständlich digital vernetzbar und zu 100 % auf Zukunft eingestellt! Z.B. für die ZAbluegalaxy, die special Cloud für die Lufttechnik, Regeltechnik und Antriebstechnik. Mit dem dort möglichen 360°-Blick auf alle Prozesse und Produkte weltweit, in Hochsicherheitsdatenräumen, verspricht ZIEHL-ABEGG seinen Kunden neue, unternehmerische Bestleistungen, perfekte Produktausnutzung und die Bereitstellung von den intelligenten Möglichkeiten vorausschauender Wartung für noch effizientere Ergebnisse, neue Ressourcen, zufriedene Kunden und gesteigerten Unternehmensgewinn. Mehr Informationen zum Produkt >>

Bionisches Vorbild der Ingenieure von ZIEHL-ABEGG für die einzigartige Entwicklung des FE2owlet – der Eulenflügel .
Im Einsatz z. B. in großen Stadien für gesicherte beste Abluft.
Im Einsatz z. B. für die Kühlung großer Stromrichterstationen