Rechenzentren und der Klimaschutz

01/20  Groß und mächtig, knallorange und weiß, unübersehbar und doch filigran, die hochmodernen, futuristisch anmutenden Mega-Klimazentren von Menerga, die für nachhaltig exzellentes Klima in einem neuen, groß angelegten Rechenzentrumsprojekt, nahe der schwäbischen Metropole Stuttgart, entwickelt und gebaut wurden. Bei dem anspruchvollen Projekt, bei dem an zwei Standorten jeweils 2,4 MW Rechenzentrumsinfrastruktur aufgebaut wurden, setzte das Kühl- und Klima-Expertenteam von Menerga auf den „Effizienzmacher“ ZAbluefin – den bionischen High-Efficiency Radialventilator mit ECblue-Motorentechnologie von ZIEHL-ABEGG.

Die blauen und hocheffizienten Ventilatoren, mit ihrem einzigartigen, bionischen Schaufelkonzept, die für höchste Performance in Effizienz und Wirtschaftlichkeit stehen und in ihrer Umweltbilanz nicht zu überbietende Enegieeinsparungen und CO2-Neutralität bieten, waren wie geschaffen für das Energiesparkonzept der anspruchsvollen Effizienz-Profis von Menerga.

„Wir als Lieferant, legen sehr viel Wert auf
hocheffiziente Technik, die in diesem Projekt mit
ZIEHL-ABEGG sichergestellt worden ist!“

(Menerga)

Es folgte ein Zusammenspiel das passt: Die einen „Effizienzmacher“ geben der Luft intelligent konstruierte und architektonisch geplante Raumfreiheit, die sie braucht um Hocheffizienz zu entwickeln, und die anderen „Effizienzmacher“, die blaue Technik von ZIEHL-ABEGG, geben den intelligenten Halt mit exakt passenden Ventilatoren dort wo die Effektivität zum nachhaltigen Energiesparen wird.
In intensiver, professioneller Zusammenarbeit, nahm das Projekt schnell Kontur an. Heute arbeiten in 24 intelligenten Klimazentren, mit je 200 kW Kühlleistung von Menerga, 156 ZAbluefin-Ventilatoren-Einheiten und tragen zum energiesparenden Betrieb des Rechenzentrums bei. Die Kühlleistung wird übrigens ausschließlich nur über eine freie Kühlung bzw. adiabatische Kühlung hocheffizient sichergestellt. Das Gesamtkonzept dieses Zusammenwirkens kann sich sehen lassen.

ZAbluefin: Bionischer Radial-Ventilator in ZAmid® Technologie mit unschlagbarer Effizienz und Energiesparpotenzial, bei 100%iger Nachhaltigkeit. Das nach bionischen Erkenntnissen entwickelte Schaufeldesign macht den Ventilator einzigartig und unvergleichbar strömungsagil (bis zu 7% höherer Systemwirkungsgrad möglich) und reduziert die Schallleistung auf ein Minimum.

Unter Beachtung aller Umweltanliegen entstand ein nennenswertes, sicheres Kühl- und Klimakonzept für das neu geplante Rechenzentrumsprojekt.
Und wenn es heute heißt „Rechenzentren machen Klimaschutz”, hat das ohne Weiteres seine Berechtigung. Die eingebaute Technikkulisse arbeitet mehr als nachhaltig, umweltfreundlich und CO2-neutral. Sie sorgt, trotz permanent gestiegenen Anforderungen von immer mehr Datensicherungen, Serverständen und IT-Gerätschaften mit immer höher werdenden Wärmeaufkommen, für verlässlich geregelte und vor allem energiesparende Wärmeabfuhr und beste Kühlleistung, die das Arbeiten der sensiblen Gerätschaften im Rechenzentrum sicher und zukunftsweisend begleiten.

Menerga: Genaue Überpüfung der Gerätepläne
Menerga: Controls werden geprüft

Das neue Rechenzentrumsprojekt ist eines von vielen herausragenden Projekten weltweit von Menerga. Die Herausforderung wieder etwas Großes geschaffen zu haben ist auch hier gelungen.

Wir von ZIEHL-ABEGG freuen uns Teil dieses Projektes gewesen zu sein, denn auch bei ZIEHL-ABEGG sind bekanntermaßen höchste Ansprüche an die Bereitstellung bester Luft- und Antriebstechnik aus unserem Haus seit jeher ungeschriebenes Gesetz.
Es war eine perfekt aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit, mit einem am Ende beeindruckenden Ergebnis für alle Beteiligten.

Menerga: Die Einheiten werden genau erklärt
Menerga: Abschließende Inspektion der einzelnen Einheiten