27.04.2021 | reading time approx. 3 min.

Neues Hochregallager in Bieringen

Modernster Lagerplatz für weltweit einzigartige Ventilatorentechnik von ZIEHL-ABEGG

Das zwischen Kocher- und Jagsttal, im Baden-Württembergischen Bieringen, Ortsteil Schöntal, gelegene Produktionswerk für Ventilatoren wurde jetzt um ein modernes Hochregallager erweitert. Seit mehr als 50 Jahren werden hier Axialventilatoren und wegweisende Technologien entwickelt, die mittlerweile Standard in der globalen Ventilatorenindustrie sind. Mehr als eine Million Motoren und Ventilatoren von ZIEHL-ABEGG werden hier jährlich produziert. 

Ein gelungener gemeinsamer Schnitt eröffnet neue, gesicherte und hochmoderne Lagerung beeindruckender Technik.
Von links: Bereichsleiter Werke Bieringen und Ungarn Herr Markus Bruttel, Vorstände Dr. Klaus Weiß, Dr. Peter Barton, Peter Fenkl (Vorsitzender), Teamleiter Betriebs- und Gebäudeinstandhaltung Herr Michael Hock, Vorstand Olaf Kanig, Abteilungsleiter Materialwirtschaft und Aufsichtsratsmitglied Herr Hans-Jürgen Pinter

Einweihung des neuen Lagerobjektes 

Die Einweihung des von allen Beteiligten sehnsüchtig erwarteten, neuen Hochregallagers am Produktionswerk Bieringen, übernahmen die Vorstände von ZIEHL-ABEGG höchstpersönlich. Die, der aktuellen Pandemielage entsprechenden, im kleinen Rahmen veranstaltete Zeremonie läutet, unternehmerisch gesehen, für das zukunftsorientierte Produktionsgeschehen im Bieringer Werk, eine wichtige lagerstrategische Verbesserung ein. 

Neues modernes Sicherheitskonzept für die einzigartige Technik

Druckguss-Rotoren (FE2owlet) bis zu einem Meter Größe in einem Schuss

Statorbuchse ECblue 132

Rotor ECblue 116

Rotor AC 165

Ein nach neuesten Maßstäben, exakt auf die Gegebenheiten angepasstes, automatisiertes Sicherheits- und Lagerungskonzept im neu gebauten Hochregallager,  sorgt dabei ab sofort für höchste Sicherheit und perfekte Lager- und Orderbedingungen. Das gewährleistet den produzierten Produkten, der weltweit einzigen Druckgießerei, in welcher u. a. Rotoren aus Aluminium bis zu einer Größe von einem Meter in einem Schuss gegossen werden, den notwendigen Schutz. Aber auch den unterschiedlichsten Rohteilen, wie Statorbuchsen und Rotoren für die ECblue Motoren und AC Rotoren unterschiedlichster Baugrößen. Alles ist in diesem Werk mit der jetzt automatisierten und auf roboterunterstützen Lagerung auf Zukunft eingestellt. 

Werk Bieringen, Baden-Württemberg – eines der größten Produktionswerke seit mehr als 50 Jahren